Charttechnik Bitcoin: Kurs gewinnt Oberwasser


Der Bitcoin befindet aus charttechnischer Sicht, übergeordnet weiterhin in einem Abwärtstrend. Nicht nur, dass er seit Anfang letzten Jahres einer signifikanten Abwärtslinie folgt, auch hat er die letzten Hochs zwischen 4.100 und 4.400 USD noch nicht nehmen können.

Bemerkenswert finde ich aber, dass der Kurs zumindest die besagte Abwärtstrendlinie nehmen konnte und diese in den letzten Tagen mehrfach als Unterstützung bestätigte.

BTCUSD 07.03.2019

Können wir jetzt wieder mit nachhaltigen Kursanstiegen rechnen?

Ich würde nicht drauf wetten! 😉

Aber ich bin ohnehin (noch) nicht in Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung investiert und halte diese nach wie vor für äußerst spekulativ und risikobehaftet. Daher möchte ich hier auch bitte nicht als Anlageberatung verstanden werden.

Als ehemaliger Forex-Trader habe ich jedoch noch immer ein Faible für Charttechnik und liebäugele mit dem Bitcoin.